+49 (0)711 - 935 838 30 info@mts-praxisausstattung.de



Sie erhalten ein Angebot zum angefragten Gerät per Email.<br />Mit Eingang eines unterschriebenen Angebots<br />bei der MTS Medizintechnik wird Ihnen das Gerät<br />verbindlich reserviert.


Das Gerät wird beim Verkäufer auf Verfgbarkeit angefragt.<br />Sobald wir eine Rckmeldung erhalten haben, <br />senden wir Ihnen eine verbindliche Rechnung zum Gerät.


Fr offene Fragen zum Gerät, Preis und fr Preisverhandlungen, etc.
Bezeichnung 13610 Skalarwellengerät ""SWD"" von ETZS Bj. 2015
Gerätebeschreibung / inkl. Zubehör / Letzte Upsates / Version Skalarwellengerät ""SWD"" von ETZS Bj. 2015 Mit dem Bau nach Schaltplänen von Nikola Tesla und dem Verkauf als Experimentier-Set konnte der in der Wissenschaft unabdingbaren Forderung nach Reproduzierbarkeit eines Experiments entsprochen werden. Angeregt durch sechs jederzeit nachvollziehbare Grundversuche aus dem Buch ""Dokumentation (1) zur Skalarwellentechnik"" zu den besonderen Eigenschaften einer Skalarwellenübertragung haben einige Forscher weitergehende Versuche angestellt, vorzugsweise zu Fragen der biologischen Wirksamkeit von Skalarwellen. Für diese ergab sich aus einigen Schwierigkeiten in der Handhabung der bisherigen offenen Versuchsanordnung die Forderung nach einer im Sinne ihrer Forschungsvorhaben erweiterten und verbesserten Bauform. So entstand zunächst das SWG-A in analoger, danach das SWG-M in digitaler Technik. Das heutige SWD ist im Bedienkomfort und der Funktionalität verbessert, da es selbst die Skalarwellenresonanz einstellt und wegen dem eingebauten Akku von Störungen durch das Stromnetz unabhängig ist. Es besteht aus zwei Standgehäusen, in denen die Antennen und die Elektronik untergebracht sind. Die eingebaute Zeitschaltuhr ist, so wie alle anderen Bedienelemente, funktional und einfach in der Handhabung. Nur das Verbindungskabel der beiden Türme muss angeschlossen werden und schon können die Experimente beginnen! Eine Besonderheit des Skalarwellengeräts ist die von oben zugängliche und offen liegende Teslaspule. Hier lassen sich Substanzen mit biologischer Information direkt in das magnetische Feld der Flachspule einbringen und ""biologische Information"" auf die Trägerwelle (von ca. 6,78 MHz) aufmodulieren. Alternativ lassen sich auch Tonfrequenzen aufmodulieren, z.B. für Musiktherapie oder für die Anwendung von Rife-Frequenzen. Diese Betriebsart ist auch bei Wellnessapplikationen sehr beliebt. Das Gerät besitzt eine CE-Zertifizierung für technisch-physikalische, biologische und medizinische Experimente. Es ist alles benötigte Zubehör enthalten, wie z.B. MP3 Gerät mit vorgespeicherten Rife-Frequenzen. Lieferumfang zum SWD: dazu gehören: Sendeturm mit eingebauter Aktivbox, Digitaler DDS-Funktionsgenerator, Steckernetzteil (100 V bis 240 V), ein 2 m langes Laborkabel, Empfangsturm, NF- Kabel, Klinkenstecker auf Klinkenstecker (3 mm), Buch als Dokumentation und Betriebs-Anleitung Baujahr: 2015 Anwendungserlaubnis für: therapeutische Fachleute, Ärzte, Heilpraktiker, Endverbraucher Handbuch oder tech. Betriebsanleitung vorhanden, Gerätebuch (Nachweise STK...) vorhanden, Schulungsunterlagen vorhanden, Verkaufsgrund: Wenig verwendet Gerät unbedenklich für Privatpersonen: ja Neupreis: 7900,- Euro
Verkaufsgrund Wenig verwendet
Baujahr 2015
Handbuch ja
Technische Betriebsanleitung ja
Gerätebuch bzw. Nachweise der STK nein
Schulungsunterlagen ja
Museumsgerät (sehr alte Geräte, ohne CE-Kennzeichnung, etc.) nein
Neupreis € 7.892,00
   
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
   
Preis des Gerätes € 7.200,00
(inkl. Vermittlungsgebühren [brutto], zzgl. Versandgebühren.
Gebrauchtgeräte von Therapeuten sind in der Regel steuerfrei.)
 



Kontaktformular

Betreff
Fragen zu Artikelnummer:

Ich erkläre mich mit der serverbasierten Speicherung der angegebenen Daten einverstanden. Die Erklärung zum Datenschutz mit Erläuterung über den Zweck der Datenerhebung sowie deren späterer Löschung, habe ich gelesen und stimme dieser hiermit zu.



x

Adresse

Dipl.-Ing. agr.
Andrea Maria Schug
Richterstr. 12
70567 Stuttgart

Telefon: 0711 935 838 30
Fax: 0711 935 838 31

E-Mail: info@mts-praxisausstattung.de